Beschreibung

Personen, die Tätigkeiten im Sinne des § 1 Infektionsverordnung ausüben, sind zur sorgfältigen Beachtung der Regeln der Hygiene nach dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik verpflichtet.

Für diese ist neben der Erlangung der Grundkenntnisse das intensive Erlernen von Gesetzen, Verordnungen, Normen, Richtlinien und Empfehlungen in Theorie und Praxis erforderlich, um sie bei der Aufbereitung von Instrumenten auch anwenden zu können.

Kursinhalt

  • Wichtige Grundlagen und Normen
  • Grundlagenwissen Hygiene & Mikrobiologie
  • Grundlagenwissen Hygienemanagement
  • Aufbereitung und Lagerung von Instrumenten
  • Reinigung und Desinfektion
  • Korrekte Entsorgung von kontaminierten und verletzungsgefährdenden Materialien
  • Praktische Umsetzung infektionshygienischer Maßnahmen
  • Sachkundetest

Zeiten:
jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Datum:
1. Samstag 8.08. und Sonntag 9.08.2020
2. Teil Sonntag 16.08.2020

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei Nichtteilnahme erheben wir die gesamten Seminarkosten.
Wir haben das Recht bei zu geringer Teilnehmerzahl den Kurs abzusagen und auf einen anderen Zeitpunkt zu verlegen.

Veranstaltungsdetails

Verfügbarkeit:20
Beginnt am:08.08.2020
Ort:Private Wiesbadener Berufsfachschule für Kosmetik

Private Wiesbadener Berufsfachschule für Kosmetik mit staatlicher Anerkennung
Wienzek GmbH

Taunusstraße 9 · 65183 Wiesbaden
Telefon 0611 52 35 35
Telefax 0611 5 89 57  57

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Copyright 2018 · Private Wiesbadener Berufsfachschule für Kosmetik mit staatlicher Anerkennung Wienzek GmbH · Alle Rechte vorbehalten